Los gehts mit unserem Bauprojekt

Liebe Post-Hockeyfamilie!

Bei der Weihnachtsfeier wurde der Umbau bereits angekündigt – mittlerweile ist er voll im Laufen.

Bereits an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Petra und Philipp Enzelberger, die uns mit der Planung und momentan auch bei Umsetzung entscheidend unterstützen.

Was haben wir geplant:

  • Neugestaltung und Vergrößerung der Toilettenbereiche im vorderen Teil des Gebäudes
  • Schaffung eines Gastrobereichs im Inneren des Gebäudes (Küche, Bar, Gastraum bei Schlechtwetter) mit Zugang über die Terrasse

In Summe erwarten wir Kosten in einer Größenordnung von € 60.000,–, die wir als Sektion stemmen werden müssen. Dankenswerterweise haben wir vom Postsportverein und vom ASVÖ Wien bereits Subventionszusagen erhalten, vom Österreichischen Hockeyverband erwarten wir ebenfalls eine Unterstützung.

Dennoch hängt die Qualität der Umsetzung von uns Allen ab, weit mehr als die Hälfte finanzieren wir aus unserem Hockeybetrieb. Daher starten wir hiermit einen Spendenaufruf, uns bei der Finanzierung des Umbaus zu unterstützen. Wie kann das funktionieren:

  1. Private Bausteine spenden (ein Baustein hat einen Wert von € 50,-)
  2. Beteiligung beim Ankauf von Gastromöbel (Tische, Stühle, Bar-Elemente, Barhocker)
  3. Sponsoring durch Unternehmen (bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme unter 0676/6747974)
  4. Übernahme von Baustellenkosten durch unterstützende Unternehmen (bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme unter 0676/6747974)

Ähnlich wie bei unseren beiden Kunstrasen-Spendenaktionen werden wir – wenn nicht anders gewünscht – jede(n) einzelne(n) Spender:in/jedes einzelne unterstützende Unternehmen vor den Vorhang bitten und entsprechend positionieren.

Wir hoffen mit diesem Projekt den Wohlfühl-Faktor im Post SV-Hockeypark weiter zu erhöhen und danken bereits heute für eure großzügige Unterstützung.

Here we go!

Clemens Rarrel
für die Sektionsleitung

Share
GO TOP